Nach der tollen Premiere in 2016, wird es auch in 2017 ein bassum-open-air geben. Das haben nicht nur die direkt an der Durchführung des open-airs Beteiligten zu „verantworten“, sondern ganz besonders die Besucher, die das Premierenwochenende zu einem unvergleichlichen Erlebnis haben werden lassen. Eine unbeschreibliche stimmungsvolle Atmosphäre bei herrlichem Sommerwetter  begleitete das ganze Konzertwochenende. Vielen Dank dafür ……

     
Der Freitag   Der Samstag
     
 

 
     

Am 16. Juni 2017 wird die kanadische Progressiv Rock Band SAGA den Auftakt machen. In 2017 feiert sie ihr 40jähriges Bühnenjubiläum und wird auf ihrer 40th Anniversary-Tour auch in Bassum spielen. Die Gruppe hatte in den 80er und 90er Jahren ihre großen Hits, wie „On the Loose“, „Wind him up“ oder „The flyer“ und ist mit ihrem Musikstil einer der Begründer des Progressiv Rock. Viele Bands ließen sich damals von SAGA inspirieren. Im Gegensatz zu vielen anderen Bands spielt SAGA heute noch fast in der Urbesetzung. Die Hamburger Status Quo Coverband QUO wird als Support auftreten. Der portugiesische Bluessänger- und Gitarrist Elio Dias wird für die richtige Untermalung ab Beginn des Einlasses um 19 Uhr sowie für den passenden Ausklang des Abends ab ca. 23 Uhr sorgen.

Howard Carpendale wird am 17. Juni 2017 mit seiner Band und Chor nach Bassum kommen. Die  wundervolle Kulisse der Freudenburg und der Charme des Konzertgeländes haben großen Anteil daran. Einmal nicht in einer großen anonymen Halle spielen, sondern ein open-air mit dem besonderen Etwas. Seit Mitte der 60er Jahre ist Carpendale fester und erfolgreicher Bestandteil der deutschen Schlagerszene. Er war Dauergast der ZDF-Hitparade und somit ständig in den deutschen Wohnzimmern vertreten. Nach einer kurzen Pause von 2003 bis 2007 startete er wieder sehr erfolgreich sein Comeback und begeistert seine Fans wie vor Jahrzehnten. Hits wie „Deine Spuren im Sand“, „Hello again“ oder “…dann geh doch“ werden garantiert zum Mitsingen und Mittanzen sorgen.

Man könnte den Abend eigentlich deutsche Schlagernacht nennen, denn kein geringer als Nino de Angelo wird vor Howard Carpendale auf der Bühne der Konzertmuschel stehen. Sein Riesenerfolg „Jenseits von Eden“ wird neben Liedern aus seinem neuen Album natürlich nicht fehlen. Den Abend eröffnen wird die regional sehr bekannte Nachwuchssängerin Nadine Prinz.

Einlass an beiden Abende ist jeweils um 19 Uhr. Beginn der Konzerte um ca. 20 Uhr.

 

Begeisternde Konzerte wünscht euch zusammen mit der AVACON und der Bassumer Wirtegemeinschaft ...

Oliver Launer

 

                

 

unser Partner für gute Musik ...

 

Veranstalter:
Oliver Launer
Handy  0171 / 3807966
eMail

Impressum
Datenschutzhinweis

©2016. All rights reserved. Webseitenbetreuung: www.defort.de, Bassum